Über uns

Unsere Geschichte

Was vor über 15 Jahren als kleine Trainingsgruppe unter dem Namen MMA Münster begann, wurde im Laufe der Zeit mit viel Herzblut und Schweiß weiterentwickelt und intensiviert.

Mit STICKS&STONES MARTIAL ARTS  bieten wir Dir heute anspruchsvolles Training unter professioneller Anleitung im Bereich Kampfsport und Fitness. Unsere Trainer sind seit etlichen Jahren im Kampfsport unterwegs, bilden sich regelmäßig fort und bieten Dir qualitativ hochwertiges Training in den Sportarten Brazilian Jiu Jitsu, Thaiboxen, Ringen und Mixed Martial Arts.

Dabei spielt es für uns keine Rolle, ob Du einen Ausgleich suchst, um Stress abzubauen, Sport treiben willst, um fit zu werden oder ernstzunehmende Wettkampf-Ambitionen hast. Kämpfen bedeutet an Herausforderungen zu wachsen und zu lernen. Bei uns kannst Du in angenehmer Atmosphäre trainieren und Dich körperlich und geistig weiterentwickeln.

Wir trainieren als Team, in dem das gemeinsame Erleben und familiäre Miteinander im Vordergrund stehen. Ob Du für Dich trainierst oder für Deinen nächsten Kampf, spielt bei uns genauso wenig eine Rolle wie Alter, Geschlecht, Herkunft oder Hautfarbe.

Soli-Beitrag

Das Wenige, das du tun kannst, ist viel.

Albert Schweizer

Immer mehr Menschen beschäftigt die Flucht aus Krisen- und Kriegsgebieten nach Europa. Die gesellschaftliche und politische Stimmung im Land ändert sich zunehmend. Rassismus und Ausgrenzung sind an der Tagesordnung und schlägt ausgerechnet den Menschen entgegen, welche aus Angst vor Verfolgung und auf der Suche nach Schutz nach Europa aufgebrochen sind. Den Geflüchteten, die Europa schließlich erreichen, erwartet anstelle von Anteilnahme und Unterstützung immer mehr Ablehnung und Angst. Dem wollen wir uns entgegenstellen. 

Unser Soli-Beitrag gibt Dir die Möglichkeit, Menschen zu unterstützen, die sich aus unterschiedlichen Gründen die Gebühren für das Training in unserem Team nicht leisten können. Der Beitrag wird für die Finanzierung laufender Kosten, Trainingsequipment und Bekleidung sowie Gebühren bei Wettkämpfen eingesetzt. Jeder Euro, der im Rahmen des Soli-Beitrags gezahlt wird, wird von uns noch einmal verdoppelt.

Mit Deiner Hilfe können wir Menschen unterstützen, deren Teilnahme an unserem Sport ansonsten nicht möglich wäre. Bereits ein kleiner Beitrag kann etwas ändern. Überlege Dir doch, ob auch Du Dich solidarisch zeigen möchtest.

Verhaltensregeln

Positive Attitüde

Komm mit einer positiven Einstellung. Wir treiben Sport, um Spaß zu haben und um uns gemeinsam weiterzuentwickeln!

Respekt

Respektiere deine Traingspartner*innen und Trainer*innen. Wir investieren alle viel Zeit, um mit und voneinander zu lernen.

Rücksicht

Nimm Rücksicht auf deine Trainingspartner*innen. Größe und Stärke spielen eine Rolle, pass dich entsprechend an.

Aufmerksamkeit

Sei aufmerksam. Höre zu, wenn der/die Trainer*in etwas erklärt und versuche die Anweisungen gewissenhaft umzusetzen.

Pünktlichkeit

Sei pünktlich und komme im Zweifel lieber ein paar Minuten vorher. Frage den/die Trainer*in nach Erlaubnis, bevor Du die Matte betrittst oder verlässt.

Schlappenpflicht

Absolute Schlappen-Pflicht abseits der Matte. Trage immer Schlappen, wenn du die Matte verlässt.

Barfuß

Auf der Matte herrscht absolutes Schuhwerk-Verbot. Hier wird nur barfuß trainiert.

Gesundheit

Achte auf deine und die Gesundheit anderer. Trainiere nicht bei Krankheit.

Nägel kurz halten

Halte Fuß- und Fingernägel kurz. Vermeide unnötige Kratzer und Verletzungsrisiken.

Kein Schmuck

Lege deinen Schmuck beim Training ab. Ketten, Ohrringe und Ringe stellen ein unnötiges Verletzungsrisiko dar.

Körperhygiene

Stelle vor dem Training sicher, dass du sauber bist und neutral riechst.

Trainingskleidung

Wasche deine Trainingskleidung nach jeder Einheit. Auch der BJJ-Gürtel zählt hierzu.

Team Checkmat

Wir sind Teil von Checkmat, einem der größten und erfolgreichsten internationalen Teams im BJJ. Mit einigen Schulden sind wir besonders eng verbunden. Gerne kannst Du unsere Freunde besuchen, wenn Du in der Gegend bist.

Logo Fightzone Berlin